SPD Mayen-Land nominiert ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl der Verbandsgemeinde Vordereifel

Im Rahmen der Vollversammlung aller SPD Mitglieder von Mayen-Land fand die Listenaufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 26.05.2019 in Ettringen statt.

Nachdem der Vorsitzende Herbert Keifenheim die Anwesenden begrüßt hatte, wurden die Regularien der Tagesordnung (Konstituierung der Versammlung und Benennung nach dem Kommunalwahlgesetz, Wahl eines Versammlungsleiters, Schriftführerin, 2 Versammlungsteilnehmer zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung über die geheime Wahl, die Bestimmung einer Vertrauensperson und eines Stellvertreters und die Wahl der Mandatsprüfungs- und Zählkommission zügig durchgeführt.

Die geheim durchgeführten Wahlen ergaben aufgeführt in der Reihenfolge der Listenplätze 1 bis 32 folgendes Ergebnis:

1 Herbert Keifenheim Kehrig, 2 Andrea Loch Ettringen, 3 Thomas Braunstein Kottenheim, 4 Bruno Müller Kirchwald, 5 Chris Czaja Nachtsheim, 6 Dr. Christoph Hitzel Ettringen, 7 Gaby Schmitz Kottenheim, 8 Heinz Argendorf Kehrig, 9 Alois Hild Kirchwald, 10 Gernot Busch Ettringen, 11 Heinz Geisbüsch Kottenheim , 12 Manfred Röser Kehrig , 13 Rainer Selsam Kirchwald, 14 Markus Hickmann Kehrig, 15 Egon Stumpf Ettringen, 16 Denise Demsky Kottenheim, 17 Gaby Hilger Kirchwald, 18 Simon Röser Kehrig, 19 Frank Klasen Ettringen, 20 Michael Hahn Kottenheim, 21 Erich Breitbach Ettringen,

22 Helmut Wingender Kottenheim, 23 Rudolf Eultgem Kottenheim, 24 Klaus Huiskes Kottenheim, 25 Daniel Demsky Kottenheim, 26 Bastian Schüller Kottenheim, 27 Anne Kaiser Kottenheim, 28 Thomas Meyer Kottenheim, 29 Nicole Meyer Kottenheim, 30 Ottmar Schäfer Kirchwald, 31 Renate Sundermeyer Kottenheim und Beate Moog-Kopp Kottenheim.

Der Versammlungsleiter Herbert Keifenheim betonte, dass es gelungen ist den Wählerinnen und Wähler der Verbandsgemeinde Vordereifel ein SPD-Personalangebot zu unterbreiten wo auf der einen Seite junge Kandidaten/innen zur Wahl stehen und auf der anderen Seite Kandidaten/innen die über eine jahrelange Erfahrung in politischen Gremien verfügen oder in Vereinen und Verbänden aktiv sind. Ziel war es der SPD auch, sozusagen auf ihrer Liste einen Querschnitt der Bevölkerung abzubilden wo unterschiedliche Berufsgruppen vertreten sind, angefangen von Studenten/innen, Berufsanfänger/in, Arbeiter, Angestellte, Beamte, Freiberufler, Pensionäre und Rentner. Die SPD freut sich auf viele Gespräche und Begegnungen mit den Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Vordereifel.  Auf der Ebene der einzelnen SPD Ortsvereine: Ettringen/St. Johann, Kehrig, Kirchwald, Kottenheim und der Vordereifel/Südwest  wird ein Arbeitskreis gebildet der ein Kommunalwahlprogramm 2019 erarbeitet, damit die Wähler/innen auch wahrnehmen, wofür die SPD in der ländlichen Region der Vordereifel steht.

Politisch interessierte Mitbürger/innen der Vordereifel die sich einbringen möchten sind uns herzlich willkommen. Wer also in dem Arbeitskreis mitarbeiten möchte der kann sich gerne bei Herbert Keifenheim unter Tel.: 02651/73935 melden, eine Parteizugehörigkeit ist nicht erforderlich.

 

 Kandidaten der SPD Mayen Land 2019

das Foto zeigt einige der anwesenden gewählten Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste.

Foto: Karl Leu, Nachtsheim

News

SPD Bundespolitik

  • Haushaltspolitik für ein modernes Deutschland - Schwerpunkte bei Klimaschutz, Bildung und Forschung, Sicherheit und sozialem Zusammenhalt
    Der Bundeshaushalt 2020 ist das richtige Signal in schwierigen Zeiten: Wir stärken die Wachstumskräfte in Deutschland mit Investitionen auf Rekordniveau – auch weiterhin ohne neue Schulden. Wir treiben den Klimaschutz mit Förderprogrammen in Milliardenhöhe voran. Wir bringen die Ausgaben für Bildung und Forschung auf einen neuen Höchststand. Wir bekämpfen die Gefahren des Rechtsterrorismus mit neuen Stellen in den Sicherheitsbehörden und mehr Geld für die Programme zur Extremismusprävention. Wir werden unserer internationalen Verantwortung in der NATO durch höhere Verteidigungsausgaben gerecht. Wir verwenden mehr als die Hälfte des Bundeshaushalts für die soziale Sicherung in Deutschland. Dieser Haushalt bringt Deutschland gut durch das nächste Jahr und macht unser Land fit für die Zukunft, sagt Johannes Kahrs.

Gemeindewebsite

Free Joomla! template by L.THEME